←  zurück
Hochbauamt des Kantons St.Gallen   Erweiterung Kantonsschule Heerbrugg

Eines unserer schnellsten Projekte, gemessen an der Grösse: Februar bis August 2013. Wir entwickeln die aus den Kassettendecken und Stützenrastern der Architektur abgeleitete Idee, für die Richtungsweisung keine Pfeile, sondern Klötzchenreihen einzusetzen. Die Klötzchen sind zuerst grafisch, dann plastisch, zuerst aus Forex und dann aus Beton: nach einem Umweg in der Materialisierung kommen wir zurück zum Ursprung – den Kassettendecken und Stützenrastern, die als tragende Elemente ebenfalls aus Beton sind. Die Beschriftungen sind zumeist schabloniert, in wenigen Fällen geklebt.

         

Erweiterung Kantonsschule Heerbrugg